Wer die Geschichte nicht kennt, kann die Gegenwart oft nicht verstehen ...

reiner_stamm.JPG
Steinzeit aktiv  
wir realisieren und informieren

Wir sind eine Gruppe von ausgebildeten ExkursionsleiterInnen und Steinzeitbegeisterten. Für uns ist einfach spannend, sich vorzustellen wie vor 16000 Jahren genau hier in Thayngen eine kleine Gruppe Homo sapiens gesessen und ein paar Rentieren beim Grasen beobachtet hat. Dass etwa 8000 Jahre später, ganz in der Nähe einige Einwanderer aus dem Nahen Osten eine einfache Siedlung an einem kleinen Moorsee (im Weier) erstellten, erstmals Ackerbau und Viehzucht betrieben, ist erstaunlich bis faszinierend.

Anscheinend war die Umgebung von Thayngen bereits in der Steinzeit ein beliebter Aufenthalts- und Wohnort.

 

Heute können wir anhand der Kesslerlochhöhle und dem Weier Pfahlbaudorf gut aufzeigen, wie rapide sich die Lebensweise zwischen den beiden archäologischen Fundstellen verändert hat. Die neolithische Revolution markiert einen der wichtigsten Umbrüche in der Geschichte der Menschheit. Wer weiss, ohne diesen epochalen Wandel würden wir vielleicht heute noch als herum-ziehende Jäger und Sammler in grossen Urwäldern unterwegs sein.

Mit unseren Aktivitäten wollen wir aufzeigen, dass wir im Leben gewisse Dinge manchmal nur richtig verstehen können, wenn wir den historischen Ursprung dazu kennen. Bereits in der Jungsteinzeit sind einige unserer täglichen Probleme und Sorgen erfunden worden - wir vom Verein Steinzeit aktiv  informieren und helfen zu begreifen. 

 

Wir können jede Unterstützung gebrauchen! Melde dich bitte bei uns...

Unser Team

Besonders gerne arbeite ich mit Kindergruppen im Primarschul-alter zusammen. Sie sind begeistert, wenn man ihnen ein Tierfell oder Steinwerkzeug zeigt, sie wissen meist intuitiv, wie es verwendet wurde. Sie sind neugierig und zeigen Respekt vor dem handwerklichen Können unserer Vorfahren. Für gestresste Erwachsene sind Fakten aus der Steinzeit leider meist nur alte Geschichten, oder Fundstücke nur Knochenabfälle mit ein paar Kerben. 

Reinhard Stamm

Hobby – Steinzeit Erlebnispädagoge

Exkursions- & Teamleiter

Welche Delikatessen findet man am Wegesrand? Welche Pflanzen tun meinem Körper gut und welche sind giftig? Als gelernte Floristin, diplomierte Kräuterpädagogin und Phytotherapeutin gibt ich Ihnen einen tollen Einblick in die heimische Pflanzenwelt des Regionalen Naturparks Schaffhausen.

Marlis Liechti

Floristin, Kräuterexpertin

Exkursionsleiterin

coming soon...

Andi Roost

Handwerker, Biologe, Hornissenschutz

Exkursionsleiter

Melanie Kleineberg

Naturwissenschaften, Biologin

Exkursionsleiterin

Lara Toffolon

Naturwissenschaften
Regionaler Naturpark Schaffhausen

Mitwirkende

Ruth Kronenberger

Rentnerin, Reiseleiterin

Mitwirkende

Simon Stamm

Jurastudent, Pfaderleiter

Mitwirkender