Stoffe weben

Ein Stück grober Stoff mit vorhandener Wolle weben.
Stoffe weben

Zeit & Ort

nur an Pfahlbauer Erlebnistagen möglich
Thayngen, Thaynger Pfahlbauhaus beim „Aaltewaier“

Über das Erlebnis

Erklärungen zu verschiedenen Rohmaterialien und den Abläufen des Stoffwebens mit Schafwolle und Pflanzenfasern.

Was wäre die Welt ohne Textilien, was wurde dadurch geändert? Versuchen mit Wolle ein Stück Stoff in einem Demo - Webrahmen herzustellen. Als ergänzende Variante kann versucht werden, Schnüre, Seile und Netze zu knüpfen. Diese Arbeit braucht etwas Geduld, Aufmerksamkeit und Geschicklichkeit. 

Zeitbedarf: 0.5 – 1 Stunde